NEU: DIE AUSBILDUNG ZUM HORSE ASSISTED COACH JETZT AUCH ALS BILDUNGSURLAUB!

Ihr direkter Weg zum Horse Assisted Coaching

Mit neuer Energie vorwärts

Ihr Förderantrag für das Coaching oder Führungskräftetraining mit Pferden:

 

 

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die Fördermöglichkeiten bei Ihrer jeweiligen Landesbank oder Ihrer zuständigen Arbeitsagentur. Die erforderlichen Unterlagen für den Antrag erstellen wir Ihnen dann gerne. 


A3 Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein:

Dazu können die aktuellen Konditionen eingesehen werden unter: 

 

https://www.ib-sh.de/produkt/a3-weiterbildungsbonus-schleswig-holstein/

 

Generell werden ab einer bestimmten Einkommensgrenze bis zu 40% von Fortbildungs- und Seminarkosten übernommen. Den anderen Teil zahlt der / die Arbeitgeber/in. Das gilt auch für selbständige, also beispielsweise Geschäftsführer/innen einer GmbH, die von diesem Bonus profitieren können. Die genauen Konditionen sind immer aktuell bei der Investitionsbank Schleswig-Holstein zu erfragen! 

 

Weitere Fördermöglichkeiten in Schleswig-Holstein

Informationen zu weiteren Fördermöglichkeiten erfragen Sie gerne an den regionalen Standorten: 

 

https://weiterbilden-sh.de/standorte-und-kontakte/

Andere Bunderländer:

Auch in weiteren Bundesländern finden sich ähnliche Förderprogramme - informieren Sie sich dazu bitte bei Ihrer jeweiligen Landesbank. 


Investieren Sie in sich und Ihre Zukunft und kontaktieren Sie uns gerne für erforderliche Unterlagen zu Ihrer gewünschten Fortbildung: